WOHLFÜHLOASE BADEZIMMER


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal ein paar Ideen zeigen, wie ihr aus eurem Badezimmer eure ganz persönliche WOHLFÜHLOASE zaubert. Gerade an kalten Wintertagen gibt es kaum was Schöneres, als sich im eigenen Bad eine kleine Auszeit zu gönnen und es sich so richtig gut gehen zu lassen.
Attraktive Accessoires wie schöne Aufbewahrungsbehälter, weiche Handtücher, Kerzen und wohlriechende Düfte verwandeln das Badezimmer in eine ganz persönliche WOHLFÜHLOASE.


Wattepads und Duft-Badesäckchen bewahre ich gerne in hübschen Metalldosen auf.



Auch als romantisches Windlicht eignet sich diese silberne Dose hervorragend. Kerzenlicht gehört für mich zum Entspannen und Relaxen unbedingt dazu.


In diesen Duft-Badesäckchen befinden sich getrocknete Rosen- und Lavendelblüten aus meinem Garten. 

Sie sind schnell und ganz einfach zu machen. Ihr benötigt lediglich :


  • mehrere 25cm X 25cm große Quadrate aus locker gewobenem Stoff
  • getrocknete Lavendel- und Rosenblüten
  • Paketschnur, Garn
Und so werden diese wohlriechenden Duftsäckchen gemacht:
  • aus dem Stoff  25 x 25cm große Quadrate ausschneiden
  • Lavendel- und Rosenblüten in die Mitte des Quadrates legen
  • nun den Stoff zu einem Bündel raffen und mit einer Schnur zubinden
  • bitte nicht vergessen, eine große Schlaufe zum Aufhängen zu machen




Während das Badewasser einfließt werden diese Badesäckchen an den Wasserhahn gehängt. Auf diese Weise geben die Säckchen einen wohlriechenden Duft an das Badewasser ab.


Das Badewasser riecht förmlich nach Sommer und Urlaub. Der Duft des Lavendels lässt uns entspannen und hat eine  beruhigende Wirkung. Süßer Rosenduft weckt in uns die Erinnerung an einen scheinbar nie endenden Sommer.
Tipp: Die Badesäckchen könnt ihr nach der Verwendung ausdrücken und gut trocknen lassen. So könnt ihr sie mehrmals verwenden.


Ein stimmungsvoll dekoriertes Badezimmer lädt zur Entspannung und Erholung ein. Grünpflanzen sind nicht nur ein hübscher Blickfang, sondern sorgen auch für ein angenehmes Wohnklima. Das Mandarinenbäumchen hatte ich bis vor Kurzem noch in einem kühlen, hellen Zimmer überwintert. Es trägt immer noch die Früchte vom letzten Herbst. Im Frühling, sobald die Nächte wieder frostfrei sind, stelle ich das Bäumchen wieder auf unsere Terrasse. Als Übertopf für das Mandarinenbäumchen habe ich diesen bezaubernden Flechtkorb verwendet. 


Direkt neben der Badewanne steht mein alter Stuhl, den ich weiß gestrichen habe. Ein paar Handtücher verschnürt mit einem hübschen Band und ein paar romantische Windlichter und schon habt ihr eine zauberhafte, stimmungsvolle Deko für eure Wohlfühloase.


Mögt ihr solche Schriftzüge auch so gerne? Je nach Lust und Laune wandern sie von Raum zu Raum und verleihen so meiner Deko eine aussagekräftige Wirkung.


Ein paar getrocknete Rosenblüten hatte ich noch von meinen Duftsäckchen übrig. Zusammen mit sanftem Kerzenschein schaffen sie eine romantisch, entspannte Kulisse. Als Ablage für die Kerzen habe ich einfach ein altes Brett zurechtgesägt und dieses über die Wanne gelegt. Natürlich könnt ihr auf so einem Brett auch ganz genüsslich euer Tässchen Kaffee oder Tee abstellen.


So schaffen wir aus unserem Badezimmer mit ganz einfachen Mitteln unsere ganz persönliche
Wohlfühloase, die zum Entspannen und Erholen einlädt.


Vielleicht gönnt ihr euch am Wochenende einen gratis Wellnesstag in eurem eigenen Bad. So startet ihr bestimmt total erholt und enspannt in die neue Arbeitswoche.


In diesem Sinne wünsche ich euch ein angenehmes Wochenende,

alles Liebe,





Metalldose      
Weidenkorb   
Schriftzug        
Bezugsquelle: Depot

Kommentare

  1. Liebe Christine,
    Dein Bad sieht wunderschön aus, es spricht mich total an, die Deko einfach bezaubernd!!!
    Lieben Gruß
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh.....ich bin hin und weg!
    Liebe Christine, dass ist sowas von entzückend und entspannend zugleich nur schon alleine vom Schauen her.
    Dein Badezimmer ist ein himmlischer Ort an dem man wohl sehr gut seine Seele etwas baumeln lassen kann.
    Bald habe ich hoffentlich auch meine Wohlfühloase wieder zurück ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    so ein Wohlfühlbad macht man viel zu selten...
    Schön,wie man sich mit kleinem Aufwand eine romantische Stimmung zaubern kann.
    Das ist mal eine tolle Idee auch zum Valentinstag:-)
    Ein entspanntes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    so ein Wohlfühlbad macht man viel zu selten...
    Schön,wie man sich mit kleinem Aufwand eine romantische Stimmung zaubern kann.
    Das ist mal eine tolle Idee auch zum Valentinstag:-)
    Ein entspanntes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ok, ich komm zu dir und spring in deibe Wanne. Das ist ja schöner als in einer Therme. Von Kärnten nach Vorarlberg sind ca. hmmm 6 Stunden?
    Bitte back auch was Leckeres, ich fahr dann mal weg!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    ein besonderes Paradies,das schon beim Anschauen entspannt.
    Stimmungsvolle Lichter, betörende Düfte, weiche Handtücher, mit einfachen Mitteln sich im eigenen Badezimmer etwas Luxus gönnen. Herrlich!
    Wünsche dir ein behagliches Wochenende,
    alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja die reinste Wellnessoase! Toll! Ich hab schon so viel herumprobiert, das Bad ist und bleibt mein Sorgenkind, ich hab zuviel Kosmetikzeugs, glaub ich. Werde mal Deine Tipps beherzigen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr einladend aus und duftet bestimmt herrlich, liebe Christine! Einen wundervollen Start ins Wochenende und liebe Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine,

    das sieht wirklich alles total hübsch aus. Sehr einladend, romantisch und es scheint, als sei dein Bad die absolut traumhafte Oase, in der man Kraft tanken kann...ich mag besonders, das es nicht nur romantisch aussieht, sonder auch praktisch ist...ich bewahre auch meine Watte in solchen Dosen auf...die Idee mit den Duftsäckchen finde ich prima...kannte ich so nochmal nicht...also, hab nie drüber nachgedacht, die in den Wasserstrahl zu hängen...toller Tipp! Lieben Dank fürs teilen hier! Dir ein tolles Wochenende! Lieben Gruß Isa

    AntwortenLöschen
  10. Dein Bad sieht einfach toll aus. Ich hab immer das Problem das ich nicht so richtig weiß welche Deko ich für das Bad nehmen soll. Maritime Dinge gefallen mir nicht so gut und in einem fast nur Männerhaushalt sind viele Sachen zu feminin.
    Am besten wäre ich hätte mein eigenes Bad......:)
    Ich wünsch dir was.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    in Deinem Bad kann man es aushalten.
    Schön ist es dekoriert.
    Die Idee mit den Duftbeutelchen finde ich super.
    Das probiere ich auch aus.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab mich schon beim Anschauen der Bilder total wohl gefühlt und entspannt! Die Zeit in deinem Bad habe ich total genossen und wünschte, gerade jetzt dort zu sein. Da das leider nicht geht, werde ich mir mal mein Bad anschauen und sehen, was ich dort verändern kann, um eine zumindest ähnliche Atmosphäre zu schaffen! Danke und LG! Martina

    AntwortenLöschen
  13. liebe Christine,
    was für herrliche Bilder und Ideen!
    So ein Wellnesswochenende bei Dir das kann ich mir vorstellen.
    Da werde ich mein Bad mal ein bisschen verändern!
    liebe Grüße
    und ein wunderschönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    fehlt nur noch ein gutes Buch !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  15. Das mit den Säckchen kenne ich auch . Mag ich auch total gerne . Und Silber habe ich derzeit auch noch ganz viel hier stehen und hängen . Passt einfach gerade so schön von der Zeit her .
    Sieht wie immer hübsch bei Dir aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. Hey du,
    wow das sind mal wieder total schöne Fotos! Ich liebe deine Bilder!
    Das "Relax" finde ich richtig klasse!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine
    ich beneide dich sehr....leider haben wir nur ein kleines Bad ohne Fenster und nur mit Dusche.
    Aber es ist nett in Grau weis...Döschen stehen auch umenander :)
    Die Lavendel Badesäckchen find ich klasse ❤️
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine, die tollen Bilder aus deiner Wohlfühloase haben mich jetzt ins Grübeln gebracht, soll doch bei unserer Badsanierung die Wanne weichen. Ich glaub, das muss ich nochmal überdenken. ;-)
    Die Badesäckchen
    LG und ein gemütliches Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uuupppps.... die Badesäckchen sind ne tolle Idee.
      LG Marita

      Löschen
  19. Also das ist wirklich Wellness pur. Die Idee mit den Duftsäckchen zum Baden ist toll. Muss ich auch probieren.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Dein badezimmer sieht so gemütlich aus!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja wirklich toll aus! Ich muss gestehen, dass in meinem Bad mit Schiffen und anderen Fahrzeugen dekoriert ist, die mein "Kleiner" zum Baden braucht!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Christine,wow sieht ja Traumhaft aus.Deine eigene Wellness Oase.Ich mag es auch,wenn ich baden gehen,Kerzen anzünden,und ein schöner Duft.So kann man dem Alltag entfliehen und sich wohl fühlen.Deine Deko ist einfach klasse.Dir ein schönes Wochenende.LG Elke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    ich bin ja nicht der Badetyp, aber wenn ich sehe, wie gekonnt und verführerisch Du dein Bad präsentierst, könnte ich mich sofort da reinlegen. Toller Weekendpost!
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  24. Schön, das Wohlfühl-Bad ! Es ist faszinierend, welche Stimmung solch schöne Dinge erzeugen können. Ich glaube, heute abend versenke ich mich auch mal wieder in der Badewanne. Und nächstes Jahr werden Rosen- und Lavendelblüten getrocknet - die Duftsäckchen möchte ich auch gern habe, das ist eine tolle Idee !

    Wie trocknest Du die Blüten ?

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, Christine,
    Dein Bad sieht wunderschön aus. DA würde ich mich auch wohlfühlen - und so schnell nicht wieder aus der Wanne steigen! Leider ist in unserem Badezimmer nicht so viel Platz. Aber Grünpflanzen stehen dort auch.
    Ich habe beim Lesen Deines tollen Beitrags beschlossen, dass ich mir viiiiel öfter so ein entspannendes Bad gönnen werde, anstatt immer nur schnell, schnell unter die Dusche zu springen...
    Liebe Grüße und ein schönes, gemütliches Wochenende!
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Toll, wie dein Bad aussieht, da würde ich sogar als Nichtbadefreund vermutlich die Dusche lieber mit ner Badewanne tauschen, sieht sehr schön aus wie in einem Wellnesstempel. Und deine Duftsackerln die riechen bestimmt fein.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. Da bekommt man sofort Lust auf ein Bad. Sehr gemütlich und romantisch hast du es in deinem Badezimmer.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. In diesem Bad würde ich mich auch sehr wohl fühlen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  29. Hi Liebe Cheistine !! Me encantan las esencias y sus gratos olores !!que tengas un lindo día

    AntwortenLöschen
  30. Ja, eine wahre Wohlfühloase! So wunderschön hier und sehr romantisch!
    Liebe Grüße,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christine
    Da hast du dir wahrlich ein traumhaftes Bad geschaffen. Hier würde ich auch länger Zeit verbringen wollen :-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine,

    ist das Wasser noch warm ? Darf ich eintauchen ? Herrlich, eine richtige Wohlfühlbadoase. Wenn mir so richtig kalt ist, brauche ich auch so ein entspannendes Bad, da ist man hinterher ein neuer Mensch.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  33. Das nenn ich ein Spa der Superlative! Meine Handtuch liegt schon griff bereit...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  34. Nach deinem Post habe ich gleich mein Bad auf den Kopf gestellt und habe mir auch eine Wohlfühloase gestaltet. Meine Lavendel vom Garten den ich getrocknet habe ist auch zum Einsatz gekommen. Danke für deine Inspiration.... Herzliche Grüße Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  35. danke für die vielen schönen Tipps!

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  36. Such lovely ideas, Christine. I love a romantic bathroom.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Christine,

    da möchte ich am Liebsten sofort in deine Wanne steigen. Das sieht sehr gemütlich aus und bestimmt duftet es herrlich.

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  38. Syour bathroom looks very inviting and relaxing, nice place to have a bath while reading a book.

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Christine,
    Dein Bad ist eine wahre Wohlfühloase! So schön und gemütlich! Dazu überall der Lavendelduft, einfach herrlich!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Christine,
    das nenn ich mal Wohlfühloase. Wirklich sehr schön und gemütlich.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Christine,
    dankeschön für Deinen Besuch im Drosselgarten und netten Kommentar, ich freue mich sehr darüber, dass Du mich in den unendlichen Weiten entdeckt hast.
    ooo, nun habe ich vorhin geduscht, hätte ich Dein wunderschön romantisches Bad und die mit Rosenblüten geschmückte Badewanne vorher entdeckt, hätte ich mich doch tatsächlich getraut, mich dort hineinzulegen und zu entspannen "schmunzel"
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend mit viel Gemütlichkeit
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ich vergass, Dir fürs "Einloggen" in meine Leserliste zu danken und begrüße Dich herzlich als meine neue Leserin, fühle Dich wohl im Drosselgarten...

      Löschen
  42. Liebe Christine,
    und ob ich solche Schriftzüge mag!! Schriften aller Art "tummeln" sich in unserem Zuhause. ;-)
    Einen wunderschönen Badezimmer-Post hast Du da für uns heute gemacht. Die Idee mit den Badesäckchen am laufenden Wasserhahn finde ich dabei am tollsten. So nett!
    Düfte sind für mich nämlich auch ganz wichtig.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  43. MEI DES mit dem SACKERL werd i sicher ausprobiern,,,
    du hast immer soooo guate IDEEN... freu...freu....

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  44. Du hast aus deinem Bad wirklich eine Wohlfühloase gezaubert! Die Duftsäckchen sind eine gute Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Christine,
    ich liebe diese Kleinigkeiten die versüßen das Leben. Und so eine Entspannung für die Sinne.
    Deine Metalldosen sind genau mein Geschmack, ich habe alles in Glasdosen im Bad.
    Doch wenn ich das jetzt so sehe bei Dir, werde ich wohl umstellen auf Metall.
    Schöne zeit noch Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  46. Oh wie schön....da würde ich mich am liebsten gleich in die Badewanne legen. Wunderschöne Bilder, einfach klasse.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Christine,
    dein Badezimmer ist ein romantischer Traum! Und das Rosenduftsäckchen-DIY muss erstens herrlich duften und ist zweitens natürlich wieder prima als ANL-Verlinkungsbeitrag geeignet. Das nächste A New Life startet allerdings erst am 15.2., aber wenn du willst, würde ich mich freuen!
    Alles Liebe von der Traude

    AntwortenLöschen
  48. Que delicia! Um banho perfumado e tão relaxante! Bj

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Christine,
    ein Traum ...wie gerne ich einen anstrengenden tag so ausklingen lasse. Leider viel zu selten.
    alles Liebe
    barbara

    AntwortenLöschen
  50. Wundervoll ist es bei dir, wellness an einem grauen Rosenmontag, entpannend und leicht. Toller Blog, ich komme gerne wieder um ein bisschen zu stöbern und zu geniessen ;o) Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  51. Das ist kein Badezimmer, das ist eine Wellness-Oase! :-)
    Sehr schöne Deko!

    AntwortenLöschen